BWL und echte Zahlen!

Liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen,
um einen weiteren echten Einstieg innerhalb der Verlagsgründung geben zu können, stelle ich euch heute oder morgen mal Zahlenmaterial zur Verfügung. Damit man sehen kann, was ich wofür investieren muss. Das ist ein Ansatzpunkt, für alle die selbst den Gedanken haben einen Verlag zu gründen. Aber auch für alle Autoren relevant.
Deshalb überlege ich mir auch tausendmal, mit wem ich zusammenarbeiten möchte und mit wem nicht. Hinter allem steckt also wie immer einen Sinn und eine bestimmte Logik. Ich formatiere die Aufstellung noch mal für euch, damit es schön und transparent wird. Bis später.
Einen wunderschönen Pfingstmontag.
Eure Melanie